Casa Vicens - Überspringe die Warteschlange!
Bevor $ 17,98 Jetzt $ 13,49

Casa Vicens - Überspringe die Warteschlange!

To product
Datum
Zeit auswählen
Erwachsene
($17.93$13.45)
 
Kind (12-18)
($15.69$11.21)
 
Kind (0-11)
($ 0.00)
 
Anzahl der Tickets
Anzahl der Tickets
Ok

Casa Vicens, das erste Haus von Gaudí, und das erste bedeutende Projekt des Architekten, ermöglicht dem Besucher einen der Schlüsselstücke von Antoni Gaudís künstlerische Karriere: die Arbeit, die seinen Abkürzungspunkt gekennzeichnet hat, ein architektonisches Meisterstück, das im Jahr 2005 zum weltkulturerbe der Unesco erklärt wurde.


Casa Vicens wurde zwischen 1883 und 1885 im Auftrag von Manuel Vicens erbaut und ist eines der ersten Meisterwerke der Moderne, die Vorfreude auf das spätere Werk Gaudís und ein lebendiges Beispiel für die Ausstrahlung der ästhetischen Erneuerung, die Ende des 19. Jahrhundert nach ganz Europa überschwappte.

Ursprünglich wurde es als Ferienhaus mit einem Garten entworfen, in dem geometrische Formen und reiche Ornamente, inspiriert von der umgebenden Vegetation, und dieser Bezug auf natürliche Elemente nicht nur auf der Außenseite des Hauses vorhanden ist, sondern auch durch die Integration verschiedener dekorative Kunst - Schmiedearbeiten, Malerei, Keramik, Tischlerarbeiten, Wanddekorationen usw. - Gaudí gelang es, die Natur in das Innere des Hauses eindringen zu lassen und so Kontinuität zwischen dem Außen- und Innenraum zu schaffen.

Wenn Sie über die Dekoration hinausschauen, werden Sie den historischen Mudéjar-Stil sowie die Formen sehen, die Inspiration aus Indien und Japan sind. Besonderen Wert legte Gaudí auf die Ecken des Gebäudes, die durchzogen waren, um das strenge Erscheinungsbild der klassischen Architektur zu vermeiden. Diese orientalisierte Exotik wurde damals von den Eliteklassen in Barcelona begeistert aufgenommen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass Gaudís erstes Gebäude viel enthusiastischer aufgenommen wurde als seine späteren Bauten wie „La Pedrera“.

Casa Vicens wird als Hausmuseum eröffnet und bietet einen rigorosen Besuch, der auch für jedes Publikum attraktiv ist. Dazu gehören eine Dauerausstellung und ein Rundgang durch die Originalräume von Gaudí, die sorgfältig erhalten und restauriert wurden.

Auf jede Geschosse des Casa Vicens gibt es einen mehrsprachigen Reiseführer (Englisch, Spanisch und Französisch), der detaillierte Informationen zu den Aspekten des von Ihnen besuchten Zimmers enthält. Dies ist perfekt, um die Arbeit von Gaudi und Gaudi selbst zu verstehen.

Wie funktioniert es?

Es ist sehr einfach. Wählen Sie einfach ein Zeitfenster, wenn Sie Ihr Ticket buchen möchten. Sobald Sie Casa Vicens betreten haben, können Sie so lange bleiben, wie Sie möchten

Öffnungszeiten:

Vom 1. Oktober bis 31. März:
Montag von 10:00 bis 15:00 Uhr. Von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 19:00 Uhr. Letzter Einlass in einer Stunde und 20 Minuten vor Schließung.

Vom 1. April bis zum 30. September:
Von Montag bis Sonntag, von 10:00 bis 20:00 Uhr. Letzter Einlass in einer Stunde und 20 Minuten vor Schließung.

Geschlossen: 25. Dezember, 1. und 6. Januar.

Adresse:

Carrer de les Carolines, 24, 08012
Barcelona